hat einen Master in Erhaltung der Kunstschule in Avignon, einem Master of Arts, und eine Lizenz für Kunstgeschichte an der Universität von Picardie Jules Verne. Ich entschied mich, meine Karriere in Richtung Business-Analyse, orientieren relationen kreativ: Restaurator von Metallarbeiten, die ich habe die Kernkompetenzerhaltung aus drei Doppel-Bereichen: künstlerisches Autos, Motorrad-Kunst, künstlerisch Zyklus sowie drei Bereichen : Autos, Motorräder und Zyklen. Die ist eine erste Studie im Jahr 2012, um die Maschinen von Jean Luc Parant in MAC Marseille, die die Grundlagen seiner Reflexion über die Autos Erhaltung mit der Anwesenheit eines Jaguar 1968 Mark II 4,8L gelegt gehalten sehen, sagte MK2. Meine Spezialisierungskurs im Naturschutz fand an der KFZ-City - Collection Schlumpf in Mulhouse, wo ich die Erhaltung der verschiedenen Automodelle aus europäischer Marken 1895 bis 1960 zu unterstützen Dieser Bereich erlaubt es mir, die Naturschutzfragen, die mit dem oben genannten beziehen, besser zu verstehen Feld.

 

 

Meine Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Untersuchung einer Arbeit aus dem Jahr 1995 von Alain Bublex Aérofiat. Ich tragen konnte eine Studie über die Arbeit als Ganzes mit Hilfe einer Datenbank erstellt, um die historischen, technischen, als auch die Erhaltung des künstlerischen und Automobil konsolidieren. Nach Erreichen eines historischen und technischen Studie der Stücke, konnte ich eine genaue Diagnose, behandelnden Vorschlag angepasst und Erfahrungsberichte zu präventiven Konservierung, heilend.

 

 

Konservator alter Fahrzeuge, die befugt ist Museum in Frankreich, führte ich mit Mitarbeitern ein ikonisches Fahrzeug zu stabilisieren: a 1906 Elektrische Landaulet. Dieses Fahrzeug KRIEGER zuletzt der Hybridisierung geboren zwischen Gezeichnet und dem technischen Fortschritt seiner Zeit, war eine respektvolle Wiederherstellung seiner materiellen Wert, immateriell und seine Geschichtlichkeit. Ich nahm auch an den Proofing von unschätzbarem Wert Pferd gezogen und Kraftfahrzeuge im Museum des Auto und Tourismus, im Herzen des Kaiserpalastes von Compiegne. Zusätzlich Proofing von Pferdefuhrwerken , von unschätzbarem Wert Autos, ich bin auch mit Modellen, Namensschilder, Spielzeug usw. behandelt.